Mitglieder und Freunde der IKBG

Die Verfassung der Konferenz sieht sowohl eine persönliche als auch eine korporative Mitgliedschaft vor. Persönliches Mitglied wird man auf Antrag und durch Berufung des Vorstandes. Korporative Mitglieder können Kirchen, Gemeinden und geistliche Bewegungen nach Beschluss der Mitgliederversammlung werden.


Korporative Mitglieder:

Konferenz Bekennender Gemeinschaften in den Evangelischen Kirchen Deutschlands

Kirkelig Sammling omkring Bibel og Bekjennele (Norwegen)

Kirkens ja og nej (Dänemark)

Reformatorisch Interkerkelijk Bezinningsverband (Niederlande)

United Christian Action (Südafrika)

Gospel Defense League (Südafrika)

Christians for Truth (Südafrika)

Korean Evangelical Fellowship (Korea)

Sammlung um Christus und sein Wort (Schweiz)

Arbeitsgemeinschaft Bekennender Christen in Österreich


Enge Verbindungen werden mit folgenden Gemeinden und geistlichen Gemeinschaften unterhalten:

Evangelisch-Lutherische Kirche inLettland
Freie Synode sowie Missionsprovinz der Schwedischen Kirche sowie der anglikanischen Bewegung Forward in Faith.

Des weiteren gibt es freundschaftliche Verbindungen zum Forum Deutscher Katholiken, zur Griechisch-Orthodoxen Metropolie in Deutschland, zur Syrisch-Orthodoxen und zur Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland. Zum Päpstlichen Rat für die Förderung der Einheit der Christen werden Informationskontakte unterhalten.

nach oben